Vergleich der Mietercasting-Portale

In diesem Artikel haben wir den neuen Trend der Mietercasting-Portale erläutert und auch einige Portale bereits vorgestellt. Nachfolgend nun ein Vergleich einiger gängiger Portale:

System Kosten Mieter Kosten Vermieter
mietercasting.de Mieter bewerben sich nach Vorauswahl 1 Monat kostenlos3 Monate = 6% der Netto-Kaltmiete

6 Monate = 12% der Netto-Kaltmiete

kostenlos?
salzundbrot.de Ausschließlich provisionsfreie Wohnungen kostenlos, außer: Premium-Pass für bevorzugte Behandlung 0,99-24,99 € je nach Laufzeit kostenlos
immomio.de Wunschmieter-ProfilMieter-Matching kostenlos 99,- bzw. 148,- € für Inserat(derzeit Angebot: 0,- bzw. 49,- €)Nicht enthalten: Exposéservice (249,- €)Besichtigungs-service (249,- €)
smmove.de Auktion zur Miete (Miethöhe) kostenlos 25 % der Netto-Kaltmiete (zzgl. MwSt.) im ErfolgsfallNicht enthalten: Fotoservice und Besichtigungs-service

Das Portal Mietercasting ist das einzige Portal das unumgängliche Gebühren vom Mieter verlangt (ausgenommen der  Testmonat). Dank des Bestellerprinzips kommt der Mieter ab nun in den allermeisten Fällen ganz ohne Provisionszahlungen an seine neue Wohnung. Somit erschließt sich nicht, warum der Mieter hier teures Geld ausgeben sollte – zumal das Geld in jedem Fall weg ist, ob nun eine Wohnung gefunden wird oder nicht.

Die besten Chancen sehe ich beim Portal Salzundbrot, denn hier können Mieter und Vermieter in der Tat kostenlos aufeinander treffen. Auch gewerbliche Anbieter haben hier die Chance zu inserieren, die Bedingung ist lediglich, dass es sich um ein provisionsfreies Angebot handelt.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit dem ein oder anderen Portal gemacht?

16 thoughts on “Vergleich der Mietercasting-Portale

  1. Hallo!

    Wenn Sie über uns (mietercasting.de) bloggen, dann bitte auch ohne Fehlinformationen!

    Die Kosten bei mietercasting.de sind adaptiv und betragen für 3 Monate Laufzeit 6% der Kaltmiete der gewünschten Wohnung. In Ihrem Fall möchten Sie demnach eine Wohnung für 2.500 € Miete haben!

    Der Durschnitts-Mieter jedoch sucht keine Luxuswohnung und zahlt im Schnitt rund 30-50 € für eine Laufzeit von 3 Monaten!

  2. Die Berechnung für mietercasting.de geht hier von einer Monatskaltmiete von 2.500 Euro aus!!

    Auf mietercasting.de kostet das Suchprofil 2% der angegebenen Monatskaltmiete!

    Geht man jetzt von einer Kaltmiete von 1.000 Euro aus und auch das ist eher über dem Durchschnitt der meisten Mietgesuche, dann kostet das Suchprofil beispielsweise für 3 Monate 60 Euro. Dafür spart man sich als Mietsuchender jede Menge Zeit bei der Immobiliensuche und erspart sich Massenbesichtigungen!

  3. Da werden immer die selben Standard Infos übernommen und sich nur aufs „Casting“ konzentriert. Salzundbrot wurde von Scout gekauft- mietercasting ist in Anlehung der Farben und des Vorstandes sehr nahe dran…. da gibt es noch 10 andere Anbieter die nicht genannt wurden, die ggfsl. mehr auf dem Kasten haben…. warum eigentlich

  4. Ich denke die „casting portale“ sind den allermeisten Mietern und Vermietern eher suspekt. Erfolgreich werden eher neue Portale wie devepo oder ohne-makler.net sein, die tatsächlich das Inserieren einfacher und billiger machen.

    Was Salz&Brot mit der Aussage „nur provisionsfreie Mietwohnungen“ meint ist mir völlig schleierhaft. Seit 1.6.15 sind alle inserierten Wohnungen für den Mieter provisionsfrei. Klare Verbrauchertäuschung und sicherlich auch wegen „Werbung mit Selbstverständlichkeiten“ abmahnfähig (2.500 – 5.000 pro Fall).

  5. Danke, Herr Erdös,
    ist Ihr Angebot „1 Monat Laufzeit, keine Kosten, kein Abo“ trotzdem korrekt?
    Da man nur zwischen den Stufen 3 Monate / 6 Monate / Flat auswählen kann, wäre ja die Preisangabe 6% bzw. 12% korrekt.
    Wie hoch ist der Prozentsatz bei der Flat-Buchung?

  6. Hallo Stephanie,
    das kostenlose Angebot ist nach wie vor korrekt. Unsere Angebote sind allesamt keine Abos! Es erfolgt keine automatische Verlängerung oder dergleichen.
    Die Berechung ist grundsätzlich 2% der Kaltmiete pro Monat, wobei wir bei längeren Laufzeiten Rabatte gewähren. Für das Flat Angebot gilt zur Berechnung eine fiktive Laufzeit von 24 Monaten. Also Miete*0,02*24 und darauf 50% Rabatt.

  7. Ich habe als Verwalter auch http://www.faceyourbase.com probiert und bin vollkommen zufrieden. Das System hat mir sehr viel Zeit gespart und der neue Mieter war auch sehr zufrieden. Bevor man immer alles schlecht redet, sollte man es selbst einmal versuchen! Ich werde das auf jeden Fall mehrfach nutzen…

  8. Habe jetzt mehrere Wochen Salz&Brot sowie Mietercasting.de getestet – absolut NICHTS, ZERO Anfragen. Im Moment noch Geisterseiten. Bei Mietercasting dazu noch nervige Probleme bei der Accounterstellung.

    Positiver verläuft der Test bei Faceyourbase, zumindest gibt es einige Mieteranfragen. Faceyourbase iseriert die Wohnung kostenlos bei Immobilienscout24, das hat dann natürlich entsprechende Reichweite. Vermittelte Kontakte (bisher) haben allerdings schlechte Qualität, es sieht so aus, daß kaum ein Mietinteressent seine kompletten Daten (Facestatus) angibt. Von FYB bekommt man nur Namen, Email und evtl. Telefonnummer des Interessenten, jedoch keine Angaben zu Mietbeginn, Berufsstatus, Haushaltsgröße, Einkommen, usw. Die Grundidee von FYB ein unkompliziertes matching zwischen Nachfrage und Angebot zu organisieren wird so nicht umgesetzt. FYB teste ich jedoch weiter, S&B und mietecasting sind Zeitverschwendung.

  9. Hallo,

    aus dem Vergleich muss ich sagen, es gibt derzeit viele tolle Ideen auf dem Markt. Einige sind auch schon wieder verschwunden!

    Der Markt ist aber insgesamt hart umkämpft, mit Börsengang, Zusammenschlüssen und neuerdings auch Kosten bei ebay Kleinanzeigen.

    Wir bleiben uns aber in dem Sinne treu, dass wir zwar die einfache Sortierung von Interessenten haben, aber sonst die Auswahl beim Vermieter bleibt. Schließlich soll jeder selbst entscheiden, wer in die Wohnung will.
    Dieses Jahr wird auf jeden Fall richtungsweisend.

    Schöne Grüße!

  10. da gibt es noch weitere Portale denen die Luft ausgegangen ist, es werden nicht die letzten sein, z.B.:
    http://www.mietersuche24.de/

    In eigener Sache und ab Juni mal wieder bei uns vorbei schauen. Kein Casting sondern offene Suchanzeigen und passende Angebote außerhalb von Scout & Co. Wir verdienen bereits Geld trotz kostenloser Erstanzeige und haben über 20.000 Angebote sowie 50% der Suchanzeigen wie Immowelt. Wir sind Maklerkompatibel und bieten alle Assets inkl. KAUFEN an. Ab Juni 2016 dürften weitere Überraschungen folgen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.